Über mich:

  

Zertifizierte Reittherapeutin, (Ausbildungsinstitut IPTh)

 Geprüfte Geländereiterin, VFD

 

 1962 wurde ich in Essen-Werden geboren.

 

Die Liebe zum Pferd und die Selbsterfahrung mit diesen Tieren,

haben mich dazu bewogen die Ausbildung zur Reittherapeutin

zu absolvieren, um auch anderen Menschen den Zugang zu

Pferden und deren heilsame und persönlichkeitsentwickelnden

Eigenschaften qualifiziert anbieten zu können.

 

Bereits der Arzt Hippokrates (460 - 370 v. Chr.) berichtete über den heilsamen

Rhythmus "des Reitens" und Stärkung des Menschens beim Umgang mit Pferden.

 

Seit 1995 bin ich kontinuierlich im Gesundheitswesen tätig, zunächst 7 Jahre auf Stationen unterschiedlicher medizinischer Fachrichtungen, weitere 7 Jahre für Chefärzte/ Ärztliche Direktoren und im Anschluß 9 Jahre für die Geschäftsführung eines Gesundheitskonzerns in ständigen Veränderungsprozessen.

 

In der gesamten Zeit konnte ich umfangreiche Erfahrungen und Eindrücke im Umgang mit gesunden und kranken Menschen sammeln. Dabei ist mir aufgefallen, dass es vielen Menschen an Bewegung, Motivation, Selbstbewusstsein, Resilenz und lösungsorientierten Ansätzen im Alltag fehlt.

 

Die pferdegestützte Therapie bietet einen sehr guten Ansatz in ganz unterschiedlichen physischen und psychischen Bereichen. Sie bietet Entspannung, macht Mut, fördert das Selbstbewusstsein und gibt Impulse für Lösungsansätze bis hin zum Krisenmamagement.

 

Haben Sie Fragen hierzu, beantworte ich Ihnen diese gerne.

      

Pferdegestützte Therapie

         Jacqueline Grün

 

         E-Mail:

         info@pferd-mensch- therapie.de