... das können Sie erleben

 

Die Stunden richten sich nach dem jeweiligen Bedürfnis und Wunsch jedes Einzelnen.

 

In den Stunden geht es darum das Pferd, seine Körpersprache und seinen Lebensraum kennen und verstehen zu lernen. Die positiven Eigenschaften des Pferdes auf sich wirken zu lassen und diese für sich selbst im Umgang mit dem Partner Pferd zu nutzen.

 

Pferde sind Herdentiere. In der Beziehung Mensch-Pferd ist es wichtig dem Pferd authentisch und gelassen gegenüber zu treten, damit es den Menschen akzeptieren und zu einer Beziehung mit ihm bereit sein kann.

 

In den Stunden können

  • Pferde in der Herde beobachtet und ihre Körpersprache interpretiert werden
  • Spaziergänge mit dem Pferd in der Natur unternommen
  • der Kontakt zum freilaufenden Pferd hergestellt
  • verschiedene Aufgaben/ Übungen mit und auf dem Pferd erlebt
  • der Bewegungsrhytmus des Pferdes und die eigene Körperbewegung erspürt

werden, und einiges andere mehr.

 

 Dabei stehen

  • Achtsamkeit
  • Entspannung
  • intensive Körperwahrnehmung
  • Erfahrung nonverbaler Kommunikation
  • erkennen der inneren Absicht
  • Verankerung positiver Gefühle
  • Erkennung eigener Ressourcen
  • mentale Stärke
  • Angstabbau

im Vordergrund des Geschehens.

 

 

Sollten Sie dazu Fragen haben, sprechen Sie mich gerne an.

 

      

Pferdegestützte Therapie

         Jacqueline Grün

 

         E-Mail:

         info@pferd-mensch- therapie.de